Startseite
>
Aktuelles
>
Suzanna kann nach 10 Jahren wieder nähen
News Brasilien

Suzanna kann nach 10 Jahren wieder nähen

Suzanna ist 74 Jahre alt und lebt in einem kleinen Dorf am Amazonas. Sie hat 15 Kinder, 54 Enkelkinder und acht Urenkel. Als sie hörte, dass wir kommen, hat sie sich sofort auf den Weg gemacht. Sie fuhr fünf Stunden mit dem Boot und ging dann noch zu Fuß, um eine Lesebrille zu bekommen, denn sie konnte nichts mehr richtig sehen.

Ältere Frau mit Enkelin in Brasilien
Menschen an einem Tisch, beim Essen einer Suppe
© EinDollarBrille | Beim Mittagessen

Reis und Guavensaft

Überglücklich über ihre neue Brille lud Suzanna unser gesamtes Team für den nächsten Tag zu sich nach Hause ein. Wir wurden mit Reishühnchen, Gemüse und frisch gepresstem Guavensaft empfangen.

Frau mit Nähmaschine
© EinDollarBrille | Suzanna an der Nähmaschine

Die Nähmaschine

Nach dem Essen zeigt Suzanna stolz, wie sie mit ihrer EinDollarBrille wieder den Faden in die Nadel ihrer alten Singer-Nähmaschine einfädeln kann. Endlich kann sie wieder für ihre Familie nähen – zum ersten Mal seit rund zehn Jahren.

Zwei Frauen umarmen sich
© EinDollarBrille | Abschied

Abschied von unserem Team

Für Suzanna ist der heutige Tag ein Grund, zu feiern. Für uns ist es ein Ansporn, weiterzumachen, denn mit einer Lesebrille können wir ein ganzes Leben positiv beeinflussen.

Suzanna ist sehr dankbar, dass sie ihre große Familie wieder mit ihrer Arbeit unterstützen kann. Wir verabschieden uns herzlich.

Endlich kann ich wieder für meine Familie nähen – das konnte ich schon zehn Jahre nicht mehr.
Suzanna, Hausfrau, Brasilien

Das könnte Sie auch interessieren.

25.06.2024
Pressemitteilung | 25.06.2024

2030 In Sight: EinDollarBrille kämpft international für gerechte Augengesundheit

Immer informiert bleibenmit unserem Newsletter.