Ein Herz für Kinder

Martin Aufmuth als Gast bei „Ein Herz für Kinder“ | © EinDollarBrille

EinDollarBrille bei „Ein Herz für Kinder“

Berlin, 5. Dezember 2020 – Martin Aufmuth ist Gast bei „Ein Herz für Kinder“, der großen Spenden-Gala im ZDF. Vor laufender Kamera stellt Martin Aufmuth für Moderator Johannes B. Kerner eine EinDollarBrille her.

Prominente Gäste

Wie jedes Jahr gab es viel Prominenz bei der Spendengala, darunter Sängerin Helene Fischer, Max Raabe und Florian Silbereisen. Auch Wladimir Klitschko, den Martin Aufmuth bei der Veranstaltung traf, gefällt die Idee der EinDollarBrille.

 Wladimir Klitschko mit EinDollarBrille | © Martin Aufmuth

Schöner Filmbeitrag

Bei der Gala gezeigt wurde ein schöner Filmbeitrag über die Arbeit der EinDollarBrille in Brasilien. Bei einem Augencamp in der sehr armen brasilianischen Region Tocantins wurden bedürftige Menschen, darunter viele Kinder, mit Brillen versorgt.

Kinder stehen Schlange für den Sehtest | © Renato Stockler

Maiara

Maiara ist 10 Jahre alt, ihre Familie lebt von einer kleinen Landwirtschaft. Maiara hatte schon lange große Probleme beim Lesen und Lernen.
Ihr Sehtest ergab: -4,0 Dioptrien auf beiden Augen! Sie ist glücklich: Mit ihrer neuen Brille kann sie endlich richtig sehen, lesen und lernen! Ihr Traum: „Wenn ich erwachsen bin möchte ich Ärztin werden – genauso wie die Ärztin, die jetzt mir geholfen hat.“ zum Filmbeitrag =>

Maiara möchte auch mal Ärztin werden – so wie unsere Augenärztin | © Renato Stockler

Ich möchte Ärztin werden und mich um Kranke kümmern – wie die Augenärztin, die jetzt mir geholfen hat.

Maiara (10), Schülerin aus Tocantins – Brasilien